Rufen Sie uns an: 036946 / 20691

Kauderwelsch: Afrikaans Wort für Wort
für Namibia und Südafrika

Kauderwelsch: Afrikaans Wort für Wort<br>für Namibia und Südafrika

Kauderwelsch: Afrikaans Wort für Wort
für Namibia und Südafrika

9,90€
Menge :
Kauderwelsch-Sprechführer sind anders! Warum?
Weil sie Sie in die Lage versetzen, wirklich zu sprechen und die Leute zu verstehen!


Wie wird das gemacht?
  • Die Grammatik wird ganz einfach erklärt, so dass man ohne viel Paukerei mit dem Sprechen beginnen kann.

  • Alle Beispiele werden doppelt ins Deutsche übertragen: Einmal Wort für Wort (zum Verständnis) und einmal in "ordentliches" Hochdeutsch.

  • Die Autoren sind Globetrotter, die die Sprache vor Ort gelernt haben. Sie wissen genau, was "der Mann auf der Straße" spricht.

  • Besonders wichtig: Körpersprache, Gesten, Zeichen und Verhaltensregeln (sogar Schimpfworte) finden entsprechende Beachtung.

  • ... und wie schreibt die Presse: "Endlich gibt es Sprachführer, mit denen die Verständigung klappt!"
Südafrika und Namibia - ein buntes Neben- und Durcheinander von Kulturen und eine Sprache, welche die Denkweisen von Afrika und Europa in sich vereint und stolz den Kontinent ihrer Entstehung im Namen trägt: Afrikaans! Gewiss ermöglicht auch die ehemalige Kolonialsprache Englisch eine sachliche Verständigung in den gewohnten touristischen Situationen. Wer sich aber einer einheimischen Sprache bedient, tritt sofort aus der Masse der Touristen heraus und bekundet ein wahres Interesse für Land und Leute. Afrikaans ist die am weitesten verbreitete Sprache im südlichen Afrika und in einem weiten Teil der Region die einzige, die auch die Ohren und Herzen der vielen einsprachigen Menschen öffnen kann. Außerdem ist Afrikaans eine sehr einfache Sprache, die obendrein mit dem Deutschen eng verwandt ist. Dieses Buch hilft dabei, sich rasch Grundkenntnisse in Afrikaans anzueignen. Es bietet nützliche Beispielsätze für die wichtigsten Gesprächssituationen, vermittelt aber auch genügend Grammatik, um selbständig Sätze bilden zu können; Hinweise und Ratschläge zum Reise-Alltag in Südafrika und Namibia ergänzen die jeweiligen Kapitel. Und so wird man sich mit nur wenig Aufwand auf afrikaans verständigen können und ist plötzlich kein Tourist mehr, sondern Gast!